02.09.2019

SV Heimstetten verspielt frühe Führung

Viktoria Aschaffenburg mit starker zweiter Halbzeit

Heimstetten überrascht als Tabellenvorletzter früh in der Partie mit einem Doppelpack von Alexander Rojek. Nach ausführlicher Ansprache in der Halbzeit von Viktorias Trainer Jochen Seitz hat seine Mannschaft viel Rückenwind und dreht das Spiel. Die zwei gelb-roten Karten unterstreichen den Unterhaltungsfaktor der Partie.

Partner:

Mehr zum Thema